Lösung des Corona Problems – Panikmacher Isolieren

Aus Anlass der immer weiter eskalierenden Corona-Panik möchte ich hier gerne einen Artikel von Dr. med. Wolfgang Wodarg veröffentlichen, dem ich wirklich nur zustimmen kann.

_____________________

Lösung des Corona Problems – Panikmacher isolieren

Wir beobachten nicht die Krankheiten, sondern die Aktivität der nach ihnen suchenden Virologen. Lösung des Corona Problems – Panikmacher Isolieren weiterlesen

Ist die Coronavirus Pandemie nur eine gewaltige Luftblase?

Wenn man im Internet die Nachrichten durchschaut, dann hat man das Gefühl, dass außer der Corona Pandemie  nichts mehr wichtig ist. Bevor jetzt ein Shitstorm über mich hereinbricht: Natürlich ist es furchtbar, dass es weltweit inzwischen 8205 Tote durch das Coronavirus gibt (Stand 18.03.), aber bleiben wir doch bitte mal auf dem Teppich. Ist die Coronavirus Pandemie nur eine gewaltige Luftblase? weiterlesen

Verhindert die HPV Impfung Gebärmutterhalskrebs?

Kennen Sie Ihren Omega 3 Index?

Nahrungsfette sind für unsere Gesundheit absolut wichtig. Wir brauchen Fette, um unsere Haut und unser Haar gesund zu halten, fettlösliche Vitamine aufzunehmen, für den Aufbau unserer Zellmembranen und nicht zuletzt als Isolierung gegen die Kälte (ein Grund, warum man im Winter gern Gewicht zulegt). Aber nicht alle Fette sind gleich. Von einigen sollten wir nicht zu viel konsumieren, während andere absolut lebenswichtig sind. Zu diesen gehören die essentiellen Fettsäuren Omega-3 und Omega-6. Essentiell sind sie, weil wir sie nicht selber herstellen können, sondern darauf angewiesen sind, sie mit der Nahrung aufzunehmen. Kennen Sie Ihren Omega 3 Index? weiterlesen

Ketogene Diät als Therapie des Typ II Diabetes?

In Deutschland lebt etwa 10 Prozent der Bevölkerung mit einem Diabetes, davon ca. 90 Prozent mit einen Typ II Diabetes. Besonders hoch ist die Zahl der von Typ II Diabetes Betroffenen in der Bevölkerung über 80 Jahre. In dieser Altersgruppe leiden über eine Million Menschen an Typ II Diabetes (1).

Die Zahl der Neuerkrankungen steigt ständig, weshalb es auch völlig unsinnig ist davon auszugehen, dass es sich um eine genetisch bedingte Erkrankung handelt. Noch vor etwas über 100 Jahren gab es nur vereinzelt Fälle von Typ II Diabetes. Wir müssen also ganz klar sagen, dass es sich hier um eine Erkrankung handelt, die durch einen falschen Lebensstil hervorgerufen wird. Ketogene Diät als Therapie des Typ II Diabetes? weiterlesen

Was versteht man eigentlich unter Intervallfasten?

Abnehmen und Diät stehen bei vielen Menschen auf der Liste der guten Vorsätze, und die Printmedien (und auch das Internet) sind im Januar natürlich wieder voll mit guten Ratschlägen. Da werden wieder sämtliche Diäten aus der Mottenkiste geholt, dann kommen noch ein paar neuere Ansätze dazu wie zum Beispiel die ketogene Diät oder die Karnivor-Diät, und dann haben wir Leute, die behaupten, dass es eigentlich egal ist, was man isst, solange man nur den Zeitraum einschränkt, in dem man Nahrung zu sich nimmt. Das nennt sich dann Intervallfasten. Was versteht man eigentlich unter Intervallfasten? weiterlesen

Fleischersatz ist Junk Food

Es ist unglaublich wie leicht es ist, Menschen hinters Licht zu führen. Was ich damit meine? Nun, die Junk Food Industrie ist gerade dabei, eine ihrer neuen Kreationen als „gesundes“ Lebensmittel unter die Leute zu bringen. Sie gehen sogar so weit zu behaupten, dass ihre Erfindung dazu beitragen wird, den Planeten zu retten. Ich spreche hier von Fleischersatz. Laborburger und Co. sind ja inzwischen in aller Munde (ganz wortwörlich). Was aber steckt eigentlich hinter diesen Fleischalternativen? Nun, wenn man es genau betrachtet, so handelt es sich dabei wieder einmal nur um sehr stark verarbeitete „Lebensmittel“ , die mehr oder minder natürliche Zutaten beinhalten und deren Ziel es ist so auszusehen und zu schmecken wie richtiges Fleisch. In Deutschland ist es noch nicht ganz so weit, aber in Amerika beinhalten diese Fleischersatz Burger zudem genetisch veränderte Organismen. Fleischersatz ist Junk Food weiterlesen

Internetsucht zerstört unser gesellschaftliches Gefüge

Ich habe schon öfter darüber geschrieben, dass Handys durch die von ihnen ausgehende Strahlung unsere Gesundheit gefährden. Sie bergen aber noch ein ganz andere Gefahr: Sie zerstören normale menschliche Interaktionen. Geht man durch die Straßen, sieht man immer mehr Menschen, die beim Gehen in ihr Smartphone vertieft sind, ohne ihre Umgebung überhaupt noch wahrzunehmen. In den Medien hört man immer mehr von Internetsucht, die zu einem ganz großen Problem werden könnte. Nun, vielleicht ist sie es auch schon. Internetsucht zerstört unser gesellschaftliches Gefüge weiterlesen

Tomatensuppe – ein nährstoffreiches „Fast-Food“

Auf dem Wochenmarkt hatte der Biobauer meines Vertrauens Suppentomaten im Angebot. Da konnte ich natürlich nicht widerstehen. Ich liebe Tomatensuppe!

Die Idee ist einfach: Ein paar Zwiebeln anbraten, Tomaten dazugeben, würzen und dann pürieren. Allerdings ist meine Familie was Stückchen in der Suppe angeht sehr mäkelig, sodass der Pürierstab einfach nicht ausreicht. Da ich aber nur einen Mixer mit einer Tritankanne besitze, der ich – was Schadstoffe angeht – nicht über den Weg traue, musste ein Plan B her. Und der heißt ganz einfach: Wir mixen die Suppe (oder jedenfalls die Zutaten) bevor sie gekocht wird.

Das macht diese Suppe zu einem absoluten Fast-Food. Allerdings nur was die Zeit für die Zubereitung angeht. Von den Nährstoffen her spielt sie natürlich in einer ganz anderen Liga. Tomatensuppe – ein nährstoffreiches „Fast-Food“ weiterlesen

Homöopathie – alles Placebo, oder was?

In den letzten Wochen wird wieder verstärkt über die Homöopathie hergezogen. Der Tenor ist immer der gleiche: Die Homöopathie beruht nur auf einem Placebo Effekt, die Medikamente sind so verdünnt, dass überhaupt kein Wirkstoff mehr drin ist, das ist alles Quacksalberei und für den Patienten gefährlich, für die Wirksamkeit der Homöopathie fehlen wissenschaftliche Beweise in Form von randomisierten-kontrollierten Studien (also dem sogenannten Goldstandard der wissenschaftlichen Studien). Homöopathie – alles Placebo, oder was? weiterlesen