Archiv der Kategorie: Rezepte

Weihnachtsrezept – Lebkuchen Smoothie

Ja, ja, die Weihnachtszeit. Glühwein, Lebkuchen und ganz viele Süßigkeiten. Kein Wunder, dass zum Neujahrstag die guten Vorsätze wieder Hochkonjunktur haben. Aber es geht auch anders. Man kann tatsächlich Weihnachten feiern, ohne dass hinterher die große Reue aufkommt. Manchmal reicht es schon, wenn man die ganz anstößigen Zutaten gegen gesündere ersetzt. Weihnachtsrezept – Lebkuchen Smoothie weiterlesen

DIY Seife ganz ohne chemische Zusätze

Wir werden in unserem täglichen Leben mit einer Vielzahl von Chemikalien konfrontiert. Da ist die allgegenwärtige Luftverschmutzung durch Autoabgase, Kohlekraftwerke und ähnliches, aber auch im privaten Bereich sind wir einer Vielzahl von  Chemikalien ausgesetzt.

Dies betrifft nicht zuletzt die Körperpflege. Haben Sie sich schon mal den Spaß gemacht, nachzuschauen, was in Ihren Pflegeprodukten so drinsteckt? DIY Seife ganz ohne chemische Zusätze weiterlesen

Eier-Gemüse-Muffins

Kokosöl Shampoo

Wir sind täglich allen möglichen Chemikalien ausgesetzt, deshalb bin ich – wenn immer möglich – für Schadensbegrenzung. So bin ich auch schon seit Jahren dazu übergegangen, keine Seifen und Shampoos mehr zu kaufen. Das bedeutet jetzt nicht, dass ich für Hygiene nichts übrig habe, ich ziehe es lediglich vor zu wissen, welche Inhaltsstoffe in meinen Körperpflegeprodukten enthalten sind. Denn die Inhaltsstoffe von konventionellen Produkten sind sehr häufig ziemlich gesundheitsschädlich. Kokosöl Shampoo weiterlesen

Kekse ohne Backen – geeignet für die ketogene Diät

Kennen Sie die ketogene Diät? Das ist der Ernährungsstil, bei dem der Hauptanteil der Kalorien durch Fette zugeführt wird, während der Anteil der Kohlenhydrate bei absoluten Hardlinern nicht über 20 g pro Tag liegt, während gemäßigtere Vertreter auch bis zu 50 g zulassen.

Jetzt werden Sie sagen, 20 – 50 g Kohlenhydrate, das ist ja wirklich nicht viel – und damit haben Sie vollkommen recht. Spaßeshalber habe ich gestern im Aufenthaltsraum des OPs mal auf eine Packung  Kellog’s Frosties geguckt und siehe da, 100 g enthalten lockere 82 g Kohlenhydrate. Wir schließen daraus, dass Frosties für eine ketogene Diät wohl nicht so wirklich geeignet sind. Kekse ohne Backen – geeignet für die ketogene Diät weiterlesen

Schnelles Erdbeereis mit nur drei Zutaten – und es ist sogar vegan

Bei den Temperaturen, die wir hier in letzter Zeit hatten, kriegt man so richtig Lust auf Eis. Zum Glück konnte ich bei uns im Garten auch schon die ersten Erdbeeren ernten, sodass einem Erdbeereis also nichts mehr im Wege stand.

Ich bin ein absoluter Eis-Junkie, mache aber inzwischen um das Eis im Supermarkt einen großen Bogen, da es doch zu viele bedenkliche Zutaten enthält. Also bin ich dazu übergegangen, mein Eis selbst herzustellen, was bei „Milchspeiseeis“ mit Früchten auch ohne großen Aufwand zu bewerkstelligen ist. Schnelles Erdbeereis mit nur drei Zutaten – und es ist sogar vegan weiterlesen

Rote Beete Salat mit Fetakäse

Als Kind fand ich rote Beete absolut eklig. Labskaus – ein typisch hamburgisches Gericht – habe ich allein aus diesem Grund nicht gegessen. Zum Glück habe ich meine Einstellung roter Beete gegenüber inzwischen geändert. Ich vermute ja, dass es etwas damit zu tun hat, dass ich keinen Zucker mehr esse und diese Tatsache meine Geschmacksnerven ganz schön umgepolt hat. Rote Beete Salat mit Fetakäse weiterlesen