Schlagwort-Archive: featured

Inhaltsstoffe von Kosmetika können ein Gesundheitsrisiko darstellen

Ich möchte Sie mal was fragen: Würden Sie Paraffinum essen? Okay, ich gehe einen Schritt zurück und sage Ihnen vorher, dass es sich bei Paraffinum um ein Erdölprodukt handelt. Würden Sie das essen?

Ich für meinen Teil möchte das nicht. Und da ich es nicht essen würde, würde ich es mir auch nicht auf die Haut schmieren.

Es gibt inzwischen hinreichend Studien, die aufzeigen, dass Substanzen, die wir auf unsere Haut auftragen, in den Blutstrom gelangen und dann in den Körpergeweben eingelagert werden. Nicht immer zu unserem Vorteil. Inhaltsstoffe von Kosmetika können ein Gesundheitsrisiko darstellen weiterlesen

Eier-Gemüse-Muffins

Spielen mit Statistik – wie Ärzte und Patienten getäuscht werden

Ich muss zugeben, dass die medizinische Informatik während des Studiums nicht gerade zu meinen Lieblingsfächern gehört hat. Und so ging die Statistik über weite Strecken an mir – wie auch an meinen Kommilitonen – vorbei. Das ist – wie sich jetzt herausstellt – ein echtes Problem, denn es führt dazu, dass in Statistik Bewanderte, uns ziemlich einfach über den Tisch ziehen können. Spielen mit Statistik – wie Ärzte und Patienten getäuscht werden weiterlesen

Kekse ohne Backen – geeignet für die ketogene Diät

Kennen Sie die ketogene Diät? Das ist der Ernährungsstil, bei dem der Hauptanteil der Kalorien durch Fette zugeführt wird, während der Anteil der Kohlenhydrate bei absoluten Hardlinern nicht über 20 g pro Tag liegt, während gemäßigtere Vertreter auch bis zu 50 g zulassen.

Jetzt werden Sie sagen, 20 – 50 g Kohlenhydrate, das ist ja wirklich nicht viel – und damit haben Sie vollkommen recht. Spaßeshalber habe ich gestern im Aufenthaltsraum des OPs mal auf eine Packung  Kellog’s Frosties geguckt und siehe da, 100 g enthalten lockere 82 g Kohlenhydrate. Wir schließen daraus, dass Frosties für eine ketogene Diät wohl nicht so wirklich geeignet sind. Kekse ohne Backen – geeignet für die ketogene Diät weiterlesen