Schlagwort-Archive: featured

Kindheitstraumen lassen Körper und Geist schneller altern

Forschungsergebnisse der Amerikanischen Psychologischen Gesellschaft zeigen, dass Kinder, die in jungen Jahren Opfer von Kindesmissbrauch oder Gewalt wurden, biologische Zeichen einer schnelleren Alterung zeigen als Kinder, die niemals traumatischen Ereignissen ausgesetzt waren (1). Die in der Zeitschrift Psychological Bulletin veröffentlichte Studie untersucht die Auswirkung von Kindheitstraumen auf drei unterschiedliche Zeichen der biologischen Alterung:

  • Frühzeitige Pubertät
  • Zelluläre Alterung und
  • Veränderungen in der Hirnstruktur.

Die Untersucher kommen zu dem Schluss, dass traumatische Ereignisse mit allen drei Bereichen einen Zusammenhang aufwiesen. Kindheitstraumen lassen Körper und Geist schneller altern weiterlesen

Alles Heil in einem Impfstoff?

Nach anfänglich angemessener Reaktion, auch der Medizin, ist die Politik dem bayrischen Populismus gefolgt und überbot sich ohne jegliche valide Datenbasis in immer schärferen Maßnahmen. Blind wurde Wissenschaftlern vertraut, die schon früher (z.B. bei der Schweinegrippe) falsch beraten haben. Ohne Differentialdiagnosen, ohne Erkenntnisse über den tatsächlichen Durchseuchungsgrad, werden täglich völlig irrelevante Fallzahlen verbreitet und Ängste geschürt. Alles Heil in einem Impfstoff? weiterlesen

Wie werden Ihre letzten 10 Jahre aussehen?

Manchmal bekommt man auf WhatsApp Nachrichten, die einen wirklich nachdenklich stimmen. So ging es jedenfalls mir als ich gestern einen Videoclip gesendet bekam. Dieser 1-minütige Film wurde 2013 von der Canadian Heart and Stroke Foundation veröffentlicht. Sie starteten damit eine Campagne unter dem Titel „Make Health Last“ (Sorgen Sie dafür, dass Sie gesund bleiben). Es geht darum, ob Älterwerden grundsätzlich in Krankheit enden muss, oder ob es auch anders laufen kann. Wie werden Ihre letzten 10 Jahre aussehen? weiterlesen

Grippeimpfung – überflüssig und gefährlich

Es ist wieder diese Zeit des Jahres, wo Haus- und Kinderärzte ganz unruhig werden, und ihren Patienten ans Herz legen, sich doch auf jeden Fall gegen die Grippe impfen zu lassen, damit sie im besten Fall überhaupt nicht erkranken und wenn sie erkranken, sie wenigstens um die teilweise tödlichen Komplikationen herumkommen. Wenn man ihren Aussagen glauben darf, dann ist die Grippeimpfung das einzige Mittel, das kleine Kinder und Senioren eine Grippeepidemie überleben lässt.

Aber ist das tatsächlich so? Grippeimpfung – überflüssig und gefährlich weiterlesen