Schlagwort-Archive: featured

Diabetes – reicht die nüchtern Blutzuckerbestimmung aus?

Der Diabetes nimmt auch in Deutschland in rasantem Maße zu. Laut Angaben aus dem Jahr 2017 leben in Deutschland 7,5 Mio. Menschen mit Diabetes mellitus. Wir belegen damit Platz 2 in Europa und Platz 9 weltweit (1).

In 95 Prozent der Fälle handelt es sich um einen Typ II Diabetes, der früher auch als Altersdiabetes bekannt war, da er erst im mittleren bis höheren Lebensalter auftrat. Das ist inzwischen nicht mehr der Fall. Dank unserer modernen Ernährungs- und Lebensgewohnheiten gibt es inzwischen auch schon Kinder, die an einem Typ II Diabetes leiden.

Zu den 7,5 Mio. diagnostizierten Erkrankten kommt noch eine hohe Dunkelziffer für nicht erkannte Diabetiker, die bei weiteren 2 Mio. Menschen liegt. Leider führt der Diabetes erst in fortgeschrittenem Stadium zu Symptomen, so dass eine Erkrankung häufig unerkannt bleibt. Diabetes – reicht die nüchtern Blutzuckerbestimmung aus? weiterlesen

Verursacht Glyphosat Depressionen?

Ist Ihnen auch schon aufgefallen, dass die Zahl der Menschen, die an Depressionen leidet, ständig steigt? Es gibt natürlich viele Faktoren, die für diese Entwicklung verantwortlich gemacht werden können, so zum Beispiel Geldprobleme und Existenzangst, immer mehr Zeit, die die Menschen vor dem Fernseher verbringen (und wenn Sie sich dabei Nachrichtensendungen ansehen, dann ist das alles andere als beruhigend), aber auch die Zeit, die die Leute in sozialen Netzwerken verbringen, wo sie sich mit anderen Leuten vergleichen, die angeblich ein wirklich tolles Leben führen. Nicht zuletzt haben wir inzwischen die Angewohnheit, unsere Freizeit nicht etwa zur Regeneration zu nutzen, sondern sie mit allen möglichen Aktivitäten zu füllen, so dass wir nie zur Ruhe kommen.

Tatsächlich gibt es aber womöglich noch eine ganz andere Erklärung, warum Depressionen so auf dem Vormarsch sind. Studien, die sich mit dem Thema Angststörungen und Depression beschäftigen, kommen zu dem Schluss, dass körperliche Faktoren ein wichtiges Teil in diesem Puzzle sind – und hier vor allem die Verbindung zwischen dem Darm und dem Gehirn. Verursacht Glyphosat Depressionen? weiterlesen

Häufige Fehler bei einer ketogenen Diät

Es ist Januar, und Diäten haben wieder einmal Hochkonjunktur. Blättert man die Zeitschriften durch, so finden sich in den meisten mehr oder weniger hilfreiche Diättipps. Sehr beliebt sind natürlich immer die Crash-Diäten.  Sie wissen schon – schlank in 14 Tagen. Eigentlich sollten wir alle wissen, dass diese Diäten nicht wirken und noch dazu sehr ungesund sind. In letzter Zeit hört man sehr viel über die Ketogene Diät, die wirklich Wunder wirken soll. Ich möchte hier gleich vorwegschicken, dass Sie den Begriff Diät vielleicht lieber mit Ernährung austauschen sollten, denn es handelt sich hierbei nicht um eine kurzfristige Diät (und dann zurück zu Pizza und Bier), sondern um einen sehr bewussten Ernährungsstil. Häufige Fehler bei einer ketogenen Diät weiterlesen

Leberwurst – so schmecken Innereien

 

Leber enthält viele Vitamine und Mineralstoffe. Vor allem der Gehalt an fettlöslichen und B-Vitaminen ist in Leber sehr hoch. Von den enthaltenen Mineralstoffen ist insbesondere Eisen zu nennen. Eisen ist für den Transport von Sauerstoff ins Blut verantwortlich. Eine Portion Leber deckt bereits den notwendigen Tagesbedarf an Eisen, je nach Sorte reichen dafür 100 bis 200 Gramm.

Leberwurst – so schmecken Innereien weiterlesen