Schlagwort-Archive: Hormone

Migräne beginnt nicht immer im Kopf

Zwei von drei erwachsenen Deutschen (etwa 66 Millionen) leiden zumindest zeitweilig unter Kopfschmerzen. Das sind rund 47 Millionen Menschen. Von diesen wiederum sind fast 18 Millionen von Migräne betroffen.

Vorurteile über Migräne halten sich hartnäckig. Sie spiegeln sich wider in Sprüchen wie „Erwin ist heute nicht an seinem Arbeitsplatz – hat mal wieder seine Migräne genommen“ oder auch „Migräne ist, wenn Frauen keine Lust auf Sex haben“. Das ist natürlich totaler Blödsinn und kann auch nur von Menschen kommen, die niemals einen Migräneanfall hatten. Migräne beginnt nicht immer im Kopf weiterlesen