Super einfache Schokoladen-Mandelbutter Cups

Ich liebe Schokolade und Mandelbutter, und da ist dieses Rezept einfach großartig. Machen Sie es sich mit einem Kaffee und den Butter Cups auf dem Sofa gemütlich, und lassen Sie den Winter einfach vor der Tür stehen.

Zutaten:

1 Becher feine Mandelbutter

1/2 Becher Kokosraspel

1 EL Kokosöl

1 EL kaltgeschleuderter Honig

Prise Salz

1 Becher Schokodrops (mindestens 70 % Kakao)

            1 Becher (amerikanische Maßeinheit) ≈ 240 ml

 

Zubereitung:
  • Mandelbutter, Kokosraspel, Kokosöl, Honig und Salz in einem Mixer (oder mit einem Stabmixer) gut verrühren bis Sie eine glatte Masse erhalten.
  • Geben Sie die Mischung in kleine Muffinförmchen. Füllen Sie diese etwa ein Drittel (pro Förmchen ein gut gehäufter EL).
  • Die Schokodrops schmelzen und auf die Teigmasse in den Muffinförmchen verteilen.
  • Die Butter Cups für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank geben, damit sie fest werden.
  • Bewahren Sie die Butter Cups im Kühlschrank auf, und nehmen Sie sie 5 Minuten vor dem Essen heraus, damit die Schokolade leicht schmelzen kann.

Ich nehme übrigens Muffinformen aus Silikon, weil sich der Teig aus ihnen gut lösen lässt.

Autor: Simone Bendig

2013 stieß ich auf die Paleo-Diät und damit auf einen völlig neuen Lebensstil. Durch die Paleo Ernährung konnte ich meine seit Jahrzehnten bestehende Migräne heilen. Meine ständige Müdigkeit verschwand, und ich habe heute mehr Energie und fühle mich sehr viel gesünder als mit 30 Jahren. Mein Ziel ist es, möglichst vielen Menschen zu zeigen, wie sie ihren Lebensstil ändern können, um ebenfalls optimale Gesundheit zu erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.