Grippeprophylaxe

Natürliche Vorbeugung gegen Grippe und Erkältung

Bald geht es wieder los mit der Grippezeit.

Wer sich nicht auf die Impfung verlassen möchte, hat auch die Möglichkeit der Erkrankung mit natürlichen Mitteln zu Leibe zu rücken – ganz ohne Nebenwirkungen und im Endeffekt wahrscheinlich ebenso wirksam.

Was wir dazu brauchen, sind einige Viren- und Bakterienkiller, die die Natur für uns bereithält.

  • Knoblauch: wirkt antibakteriell und antiviral.
  • Zitronen: helfen durch ihren hohem Vitamin C Gehalt.
  • Kurkuma: wirkt vorbeugend gegen Erkältungen und stärkt das Immunsystem. Für eine bessere Resorption sollte man dem Kurkuma etwas schwarzen Pfeffer zusetzen.
  • Ingwer: stimuliert ebenfalls das Immunsystem.
  • Cayenne Pfeffer: Die enthaltenen Capsaicinoide haben eine antibakterielle Wirkung.
  • Ananas: Das in der Ananas enthaltene Bromelain wirkt antibakteriell, antiviral und stimuliert das Immunsystem.
  • Kaltgeschleuderter Honig: Flavonoide im Honig wirken entzündungshemmend und antiviral. Aber Vorsicht! Bei normalem Honig aus dem Supermarkt handelt es sich meist um Honig, der erhitzt wurde. Am besten finden Sie in Ihrer Gegend einen Imker, der seinen Honig selbst verarbeitet.

Aus diesen natürlichen Powerhouses stellen wir nun einen Smoothie her.

Zutaten:

Saft von 3 Zitronen

1 Knoblauchzehe, zerdrückt

1/4 TL Kurkuma Pulver + etwas schwarzen Pfeffer

1/2 TL Ingwer (frisch oder als Pulver)

1/8 TL Cayenne Pfeffer

1 Ananas (oder 360 ml Ananassaft)

1 EL kaltgeschleuderter Honig

 

Die Zubereitung ist denkbar einfach. Wir geben alle Zutaten in den Mixer (die Ananas vorher schälen und das Fruchtfleisch würfeln) und mischen sie gut durch. Wer lieber ein etwas dünnflüssigeres Getränk haben möchte, nimmt statt der ganzen Ananas einfach Ananassaft.

Zur Vorbeugung trinkt man von dem fertigen Smoothie 120 ml/Tag (das ist etwa ein Drittel des fertigen Smoothies). Den Rest kann man im Kühlschrank aufbewahren.

Sind schon erste Krankheitssymptome vorhanden trinkt man therapeutisch den gesamten Smoothie.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.