Schoko-Avocado Pudding

Schoko-Avocado-Pudding

Ich kenne eigentlich niemanden, der zu Pudding „nein“ sagen würde. Natürlich ist die normale Variante, die voller Zucker und Lebensmittel Zusatzstoffen steckt, keine wirklich gute Idee.

Man kann aber Abhilfe schaffen, indem man einen Pudding zubereitet, der nicht nur gut schmeckt, sondern auch voller gesunder Zutaten steckt. Und das Beste, man brauch nur vier Zutaten.

Zutaten:

 

  • 1 Avocado
  • 1 Banane
  • 2 TL rohes Kakaopulver (ungesüßt)
  • ca. 50 ml Kokosmilch

 

Zubereitung:

 

Alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben und mit einem Stabmixer zu einer glatten Masse verrühren. Ergibt 2 Portionen.

Die Avocado ist eine wahre Powerfrucht was gesundes Fett und Ballaststoffe angeht (pro 100 g 12,4 g bzw 4,6 g). Wie auch die Banane liefert sie eine ordentliche Menge Kalium. Aufgrund des hohen Fettgehalts ist der Pudding sehr sättigend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.